Firmenhistorie

Der erste unter dem Funatics-Label veröffentlichte Titel war die Umsetzung des Brettspielklassikers "Die Siedler von Catan". Es erschien 1999 unter dem Namen Catan – Die erste Insel bei Ravensburger Interactive. Von diesem Spiel, das bis heute noch als beste Brettspielumsetzung aller Zeiten gilt, konnten bis heute allein in Deutschland über 200.000 Stück verkauft werden.

Die Cultures - Reihe, deren erster Teil im September 2000 veröffentlicht wurde, ist mit weltweit über 300.000 verkauften Exemplaren die bisher erfolgreichste Produktlinie der Firmengeschichte. 2003 erschien mit Cultures – Die Saga bereits der siebte Titel der Aufbaustrategiespiel-Serie.

Mit Zanzarah – Das verborgene Portal (erschienen im April 2002 bei THQ Inc.) entwickelte Funatics ein Abenteuer-Actionspiel, das national wie international höchste Wertungen und Auszeichnungen erhielt und in zahlreichen Testberichten sogar die 90%-Grenze überschreiten konnte.

Das 2004 in enger Zusammenarbeit mit Ubisoft und Blue Byte entwickelte Strategiespiel "Die Siedler – Das Erbe der Könige" wurde innerhalb weniger Wochen allein in Deutschland über 200.000 mal verkauft und fand weltweit bereits rund 0,5 Million Kunden.

Im September 2006 wurden dann der Aufbau-Klassiker "Die Siedler II - Die nächste Generation" sowie der Echtzeitstrategie-Hit "ParaWorld" veröffentlicht.